entwicklung hamburg - situationen erkennen | ziele definieren | lösungen finden
Publikationen entwicklung hamburg
Publikationen entwicklung hamburg
Aktuelles

Seminar und Training

Toxiker - Schwierige Mitarbeiter und andere schwierige Menschen am Arbeitsplatz - Handlungsstrategien und Training für den Umgang mit herausfordernden Persönlichkeiten

 

Termine in 2017 in Hamburg


10. - 11.05.2017
16. - 17.11.2017


Bitte fordern Sie Ihre Anmeldeinformationen unter Angabe des gewünschten Termins per eMail unter info@entwicklung-hamburg.de an.
Natürlich vereinbaren wir auch individuelle Termine mit Ihnen - sprechen Sie uns gerne an.


Interessiert?


News

Schwierige Menschen am Arbeitsplatz

Handlungsstrategien für den Umgang mit herausfordernden Persönlichkeiten

Das „Toxiker-Buch“ in der 2. Auflage…

Dieses Buch hilft Berufstätigen beim Umgang mit schwierigen oder gar gefährlichen Kollegen, Mitarbeitern oder Vorgesetzten – sogenannten „Toxikern“. Solche Menschen vergiften die Arbeitsatmosphäre, machen anderen das Leben schwer und kosten ihre Unternehmen sehr viel Geld. Manche dieser Menschen sind psychisch auffällig, wir haben es dann häufig mit Narzissten oder Psychopathen zu tun. Meistens liegt dem zerstörerischen Verhalten jedoch (noch) keine psychische Störung zugrunde. Dieses Buch hilft sowohl Betroffenen als auch Verantwortlichen in Unternehmen und Organisationen, Toxiker zu erkennen, sich und andere vor ihnen zu schützen sowie erfolgversprechend gegen sie vorzugehen.





Der Inhalt

Diagnose – Merkmale und Handlungsmuster des TOXIKERS – Prävention und Therapie – Grundlegende Handlungsstrategien – Psychologische Grundlagen – Motive und Antreiber des TOXIKERS – Modelle – Der toxische Prozess und die Kosten für Unternehmen und Betroffene – Praxis – Authentische Beispiele und erprobte Hilfestellungen

Die Zielgruppen

Führungskräfte und Betroffene sowie Personalentwickler, Trainer, Berater und Coaches in Unternehmen und Organisationen

Die Autoren

Diplom-Psychologin Heidrun Schüler-Lubienetzki und Diplom-Ingenieur Ulf Lubienetzki arbeiten als Coaches, Trainer und Berater mit unterschiedlichsten Unternehmen und Organisationen zusammen. Ein wichtiger Teil ihrer Arbeit besteht darin, gemeinsam mit Betroffenen Handlungsstrategien für den Umgang mit TOXIKERN zu entwickeln. In mehr als zwei Jahrzehnten arbeitete Heidrun Schüler-Lubienetzki bereits mit mehreren tausend Fach- und Führungskräften zusammen. Ulf Lubienetzki ist seit 1998 als Managementberater tätig und besitzt langjährige Erfahrung als Führungskraft sowie als Personalchef eines Beratungsunternehmens.

ISBN 978-3-662-50454-3 | 24,99 € (D) | 25,69 € (A) | CHF 31.50
U.a. erhältlich bei: springer.com, amazon.de, ebook.de und Thalia

» News, Interviews und weitere Informationen zum Thema TOXIKER

studymags zu Kommunikation und Präsentation

in Zusammenarbeit mit der Fresenius Hochschule onlineplus GmbH

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Fresenius Hochschule onlineplus GmbH sind im Jahr 2016 verschiedene Studienunterlagen entstanden. Die vier von Ulf Lubienetzki und Heidrun Schüler-Lubienetzki entwickelten Studienmagazine, kurz studymags, kommen im Studienmodul Kommunikation und Präsentation zum Einsatz. Sie vermitteln anschaulich Wissen in den Themengebieten:
  • Menschliche Kommunikation
  • Gesprächsführung
  • Moderation
  • Präsentation
Herausgeber der studymags ist die Hochschule Fresenius onlineplus GmbH.

Was wir uns wie sagen und zeigen vermittelt die Grundlagen, um menschliche Kommunikation zu analysieren und strukturiert über menschliche Kommunikation zu sprechen.

Lass uns miteinander sprechen befasst sich mit der wichtigsten Form menschlicher Kommunikation – dem persönlichen Gespräch. Es vermittelt die wesentlichen Facetten, um die persönliche Gesprächsführung reflektieren und verbessern zu können.

Sag mal: Wo geht‘s lang und wie kommen wir dahin? stellt Moderation als wichtige Möglichkeit dar, die Zusammenarbeit in Gruppen zu unterstützen und die in der Gruppe vorhandenen Potenziale zu heben.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Noch Fragen? zeigt Möglichkeiten auf, Gruppen inhaltlich und persönlich in einer Präsentation zu überzeugen, mit der Gruppe zielgerichtet zu interagieren und in schwierigen Situationen zu bestehen.